Donnerstag, 24. Oktober 2013

Fiesta del Sagrado corazón de Jesús in El Paso


Die „Fiesta del Sagrado corazón de Jesús“ also das „Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu“ ist eins der farbenprächtigsten Feste in der Gemeinde El Paso.


In La Palma wird praktisch an jedem Wochenende irgendwo eine Fiesta (Fest, Feier) abgehalten. Viele dieser Fiestas haben einen religiösen Hintergrund, da die Palmeros tief gläubig sind. So auch die Fiesta del Sagrado corazón de Jesús in El Paso. Diese Feier findet jedes Jahr am zweiten Sonntag nach Fronleichnam statt und hat mittlerweile eine über hundertjährige Tradition.

Die Calle Manuel Taño hoch bis zur kleinen Kirche wird festlich mit großen Motivtafeln - sogenannte "arcos" - und Teppichen aus den verschiedensten Natur-Materialien geschmückt.

Wunderschöne Motivtafeln und Teppiche aus Blumen und Sämereien

 Was das für filigrane Arbeiten sind, kommt erst bei ganz naher Betrachtung zum Vorschein. Die Nachbarschaftsvereine fertigen diese Bilder in abendlichen Sitzungen. Jeder Stadtteil El Paso`s baut sein eigenes Kunstwerk, die Motive sind aber meist folkloristisch und natürlich sakral angehaucht. Sie sind bereits Wochen vorher fertiggestellt worden und man muss alles zu einer Motivtafel zusammenfügen und eben auch den Boden schmücken. In El Paso nimmt man dazu auch Blüten, Salz, aber noch mehr Sämereien und Hülsenfrüchte, diese auch gerne gefärbt. Und wenn bestimmte Nudeln in einer interessanten Form daherkommen, dann findet man diese auch schnell mal als religiöser Schmuck an einem Triumphbogen wieder.

Der religiöse Akt beginnt mit einem langen Gottesdienst, Dann wird die Jesusstatue aus der Kirche getragen, angeführt von der kirchlichen "Banda" mit Trommeln und Kornetthörnern. Das und die anschließende Prozession, dauern an die fünf Stunden. Jeder der Rang und Namen hat, oder das zumindest von sich glaubt, der muss an dieser Prozession teilnehmen.
Wer dann das Spektakel auch noch auf der Prozession erleben will, wie die Tauben losgelassen werden und per Windmaschine vom Dach der Pfarrei aus die „Verheißungen des Heiligen Herz Jesu“; (Las Doce Promesas del Sagrado Corazón) in Form von bunten Papierschnipseln auf die Prozessionsteilnehmer heruntergelassen werden, der sollte sich so gegen 19:00 Uhr bei der Kirche einfinden. Zwischen allerlei Blütenblättern fliegen kleine Papierschnipsel in die Luft, auf denen die Weissagungen des "Sagrado Corazón" verewigt sind.